Basketball Aktionswoche

An unserer Schule hat mit Hilfe des Deutschen Basketball-Bundes
eine Aktionswoche im Zeitraum vom 27.9.21-29.09.21 stattgefunden.
Das Ziel war, die Kinder nach der langen Corona-Zeit wieder zu mehr Bewegung
zu motivieren.
Mit Unterstützung des MTV-Basketballvereins Stuttgart hatten die
Klassenstufen 2, 3 und 4 für jeweils
einen Vormittag die Möglichkeit, mit viel Spiel, Spaß und Aktion in die Welt
des Basketballs reinzuschnuppern. Durch eine großzügige Spende des DBB und
des MTV haben wir in diesem Zuge auch nagelneue kleine Basketbälle für
unseren Sportunterricht erhalten.
Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diese tolle Aktion.

K. Hertner (Klassenlehrerin 2c)

Schwimmangebot im Schuljahr 2021/22

Liebe Eltern,

auch in diesem Schuljahr bleibt das Hallenbad Heslach leider wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.
Es ist uns als Schule aber sehr daran gelegen, dass jedes Kind mit Verlassen der Grundschule schwimmen kann.
Nach intensivem Austausch mit dem Schulverwaltungsamt, Sportamt und der Stuttgarter Schwimmfit Initiative ist es uns gelungen eine Schwimmzeit im Hallenbad West zu finden.
Diese Zeit befindet sich allerdings außerhalb unserer regulären Unterrichtszeit.
Unser Angebot richtet sich zunächst an unsere 4. KlässlerInnen, die keine ausreichende Schwimmfähigkeit besitzen.
Die Eltern der 4. Klassen wurden bereits darüber informiert.

Da der aktuelle Bedarf größer ist als das Platzangebot, haben wir eine Platzverteilung vorgenommen.
Sobald Kinder die Schwimmfähigkeit erreicht haben, können andere Kinder nachrücken.

Herzlich Willkommen im Schuljahr 2021/22

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir hoffen, dass Ihr schöne, erholsame und gesunde Ferien hattet und möchten euch ganz herzlich im neuen Schuljahr zurück an der Marienschule begrüßen.

Der Unterricht beginnt, wie im letzten Elternbrief des vergangenen Schuljahres angekündigt, am Montag, den 13.September 2021:

– um 8.30 Uhr für die Jahrgangsstufe 2 am linken Eingang des Schulhauses. Treffpunkt auf dem Schulhof.

– um 8.30 Uhr – 8.45 Uhr für die Jahrgangsstufen 3 und 4 in einem offen Anfang über den Eingang auf dem hinteren Schulhof.

Die Einschulung der Erstklässler findet am Samstag, den 18.09.2021 statt.

Im Rahmen der aktuellen Corona-Verordnung Schule gelten folgende Schutzmaßnahmen:
– Inzidenzunabhängige Maskenpflicht
– bisherige Testobliegenheit der Schule (zwei Testungen pro Schulwoche).
In diesem Schuljahr erhalten alle Jahrgangsstufen die Tests für den häuslichen Gebrauch.
Sie als Erziehungsberechtigte dokumentieren mit Ihrer Unterschrift die Bescheinigung über die Durchführung der Selbsttestung im häuslichen Bereich.
Kinder der Jahrgangsstufe 3 und 4, die am 13.09.21 keinen Nachweis vorlegen können führen den Selbsttest am Montag unter Anleitung in der Schule durch.
– Verpfllichtung der Raumlüftung alle 20 Minuten
– Hygienehinweise der Schule (Nies-Etikette, Hände waschen, Abstandsempfehlung, usw.)

Wir freuen uns auf ein weiteres Schuljahr vertrauensvoller Zusammenarbeit.

Es grüßt das gesamte Team der Marienschule.

Lernbrücken

Hier nochmal eine kurze Information zu unseren Lernbrücken vom 30. August  – 10. September 2021.
Die Lernbrücken finden in den letzten zwei Wochen der Sommerferien immer von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr im 1. Stock der Schule statt.

Die Anmeldung erfolgte vor den Sommerferien.
Eltern, deren Kinder an den Lernbrücken teilnehmen, wurden bereits über Räume und bestehende Modalitäten zu Coronatests und dem Tragen medizinischer Masken informiert.
Reiserückkehrer beachten bitte die jeweils geltenden Einreisebestimmungen und Quarantänebestimmungen vor der Teilnahme an den Lernbrücken.

Herzliche Grüße 
Nadine Reinhardt

Endlich wieder gemeinsam Sport treiben

Nachdem unsere SchülerInnen seit dem 7. Juni 2021 wieder gemeinsam in der Schule lernen, war es am 22. und 24. Juni 2021 auch endlich wieder Zeit für gemeinsame Sporterlebnisse ergänzend zum Sportunterricht.
Für unsere 1. und 2. Klässler organisierte Herr Klaputek auf dem Schulhof Stationen zum Weitsprung, Laufen und Zielwerfen. Voller Eifer und Aufregung waren die Kinder dabei.
Unsere Klassen der Jahrgangsstufe 3 und 4 durften nach einem aufwärmenden Fußmarsch zur Waldau das gesamte Stadion für sich genießen. Frau Roloff empfing unsere SchülerInnen gemeinsam mit StudentInnen der Sportschule Kiedaisch.
Die Kinder genossen sichtlich die ausführlichen Erklärungen und das Lob der „Sportprofis“. Mit viel Platz und individueller Zeit für jedes Kind purzelten viele persönliche Bestzeiten und Bestweiten.
Bevor es dann wieder zurück zur Schule ging, genossen alle das von Frau Oehler bereitgestellte Obstbuffet.