‚Wechselbetrieb‘ ab dem 22. Februar 2021

Liebe Eltern,
nachdem uns nun die Eckpunkte zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs ab dem 22.Februar 2021 vorliegen haben wir die Pläne für die Klassen der Marienschule heute fertig gestellt.
Im wöchentlichen Wechselbetrieb sollen jeweils zwei Klassenstufen dabei in Präsenz im Schulhaus sein. Die beiden anderen Klassenstufen lernen in dieser Zeit von zu Hause aus.

In der Kalenderwoche 8 befinden sich die Jahrgangsstufen 1 und 3 in der Präsenz.

In der Kalenderwoche 9 befinden sich dann die Jahrgangsstufen 2 und 4 in der Präsenz.

Ein Elternbrief der Schulleitung mit allgemeinen Informationen zum Wechselbetrieb geht Ihnen über die Elternbeiratsvorsitzenden zu.
Informationen zum konkreten Stundenplan Ihrer Klasse, Gruppeneinteilung usw. erhalten Sie über die KlassenlehrerInnen Ihrer Kinder.

Wir bedanken uns für die Kooperation und das Engagement aller Beteiligten in dieser für uns alle belastenden Situation.

Schulen bleiben weiterhin geschlossen

Der Ministerpräsident Baden-Württembergs verkündete heute Nachmittag, dass Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg leider weiterhin geschlossen bleiben.
Die Schließung ist aktuell bis nach den Faschingsferien – also bis zum 21. Februar 2021- geplant.
Unsere homeschooling-Angebote werden in den kommenden zwei Wochen wie gewohnt von uns fortgeführt.
Für die Notbetreuung bitten wir weiterhin darum diese nur wahr zu nehmen, wenn Sie sie unbedingt benötigen.

Wir hoffen gemeinsam auf eine Infektionslage, die eine Öffnung/Teilöffnung der Schulen möglichst bald erlaubt.

Radio Cario 407

Radio Cario 407 möchte schulinterne Ereignisse und Kultur nach außen tragen. Deshalb werden in regelmäßigen Abständen auditive Beiträge auf unsere Homepage und auf der Homepage „Caritas-macht-Schule“ eingestellt. Sie können so Einblicke in unseren Schulalltag bekommen.

Radio Cario 407 ist ein fester Bestandteil unserer Themenangebote im Ganztag. Egal ob im Rahmen einer AG, während unseres Mittagsbandes, im Unterricht oder in der Spätbetreuung.

Unsere SchülerInnen probieren sich als ModeratorInnen, führen spannende Interviews, präsentieren AG-Inhalte wie kleine Hörspiele der Theater-AG, Tonaufnahmen der Klangentdecker und vieles mehr.

Nun steht hier der erste 30-minütige Marienschulpodcast zur Verfügung.

Viel Spaß damit!

Kein Schulbetrieb ab dem 18. Januar 2021

Liebe Eltern,

der heutigen Pressekonferenz mussten wir gemeinsam entnehmen, dass Schulen und Kitas weiterhin geschlossen bleiben.

Wir möchten Ihnen hier auch das soeben erhaltene Schreiben des Kultusministeriums zur Verfügung stellen.

Für unsere Schule heißt das also weiterhin:
– Die Marienschule bleibt vorerst geschlossen.
– Während des Zeitraums der Schulschließung findet an Stelle von Unterricht in Präsenz Lernen mit Materialien in analoger und digitaler Form statt. Sie erhalten hierzu Informationen von den KlassenlehrerInnen Ihrer Kinder.
– Für Kinder, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, haben wir eine Notbetreuung eingerichtet.
Halbtageskinder: 8-12 Uhr
Halbtageskinder mit gebuchter VGS: 8-14 Uhr

Ganztageskinder: 8-16 Uhr

Gebuchte Früh- und Spätbetreuungsbausteine behalten ihre Gültigkeit.

Sollten Sie auch in den beiden kommenden Wochen zwingend eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, melden Sie sich bitte per E-Mail an marienschule@stuttgart.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf.

Wir stehen Ihnen und Ihren Kindern weiterhin bestmöglich zur Seite.
Beachten Sie hierfür auch die ‚Unterstützungsangebote-Corona‘ unter dem Menüpunkt ‚Corona-Aktuelles‘.

Weitere Informationen zum Jahresbeginn gehen Ihnen morgen über einen Elternbrief zu.

Nadine Reinhardt

Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien

Liebe Kinder, liebe Eltern,
ich hoffe Sie hatten erholsame Weihnachtsfeiertage im Kreise Ihrer engsten Familien und sind alle gut und gesund in das Jahr 2021 gestartet.

„ Lange saßen sie da und hatten es schwer. Aber sie hatten es gemeinsam schwer und das war ein Trost. Leicht war es trotzdem nicht.“ Astrid Lindgren in „Ronja Räubertochter“.

Nein, leicht ist es trotzdem nicht. Sie erinnern sich vielleicht an unsere lange Steinkette, die wir im Frühjahr gemeinsam vor dem Schulhaus ausgelegt haben. Sie war und ist Zeichen unseres Zusammenhalts und unserer Hoffnung uns alle gesund wieder zu sehen. 

Gerade jetzt ist die Erfahrung verlässliche Menschen bei der persönlichen Entwicklung an der Seite zu haben unendlich wichtig. Kinder und auch wir Erwachsenen müssen lernen mit unvorhersehbaren Situationen umzugehen, mit unterschiedlichen Meinungen umzugehen uvm.
Genau jetzt können wir miteinander, voneinander und aneinander lernen.

Dafür wünsche ich uns allen in der nächsten Zeit weiterhin viel Kraft.

Der bundesweite Lockdown wurde bis zum 31. Januar 2021 verlängert.
Bei „vertretbaren Zahlen“ verfolgt die Landesregierung Baden-Württemberg das Ziel, Grundschulen und Kitas wieder ab dem 18. Januar zu öffnen.
Die ausführliche Meldung des Kultusministeriums können Sie hier lesen.

Was heißt das für unsere Schule?
– Die Marienschule bleibt vorerst geschlossen.
– Während des Zeitraums der Schulschließung findet an Stelle von Unterricht in Präsenz Lernen mit Materialien in analoger und digitaler Form statt. Sie erhalten hierzu Informationen von den KlassenlehrerInnen Ihrer Kinder.
– Für Kinder, deren Eltern zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind, haben wir eine Notbetreuung eingerichtet.
Halbtageskinder: 8-12 Uhr
Halbtageskinder mit gebuchter VGS: 8-14 Uhr

Ganztageskinder: 8-16 Uhr

Gebuchte Früh- und Spätbetreuungsbausteine behalten ihre Gültigkeit.

Sollten Sie zwingend eine Betreuung für Ihr Kind benötigen melden Sie sich bitte per E-Mail über marienschule@stuttgart.de oder nehmen Sie telefonisch Kontakt zu uns auf. Frau Kuchelmeister ist am Freitag, den 8.1.2021 von 8-12 Uhr für Sie unter Tel. 0711-21688356 erreichbar.

Nadine Reinhardt