Schuljahresende

Liebe Kinder, liebe Eltern,

ein ungewöhnliches Schuljahr geht zu Ende.

Ähnlich den versetzten Anfangszeiten wird auch das Unterrichtsende am letzten Schultag vor den Sommerferien (Mittwoch,29.07.2020) versetzt stattfinden.

Klasse 1a, 2c, 3b um 11.15 Uhr

Klasse 1b, 2b, 3c um 11.25 Uhr

Klasse 1c, 2a, 3a um 11.35 Uhr

Klasse 4a, 4b, 4c um 11.45 Uhr

Wir möchten bereits auf diesem Wege allen Kindern und Familien erholsame und gesunde Ferien wünschen.

Unserern 4. Klässlern wünschen wir alles Gute für die weiterführenden Schulen.

Ein Elternbrief mit den wichtigsten Informationen zum neuen Schuljahr folgt über die Ranzenpost.

Schrittweise Schulöffnung Teil 2

Liebe Eltern der Jahrgangsstufe 1-3,

wie Sie dem Elternbrief dieser Woche entnehmen konnten, starten unsere 1.-3. Klässler am Montag, den 15. Juni 2020 wieder mit rollierendem Präsenzunterricht an der Marienschule. Den genauen Ablauf bzgl. der Uhrzeiten, Lerngruppen und Hygienevorschriften konnten Sie dem Elternbrief entnehmen.

Da sich die Aussagen zur Schulöffnung und zum genauen Ablauf derzeit immer wieder ändern, bitten wir zu entschuldigen, dass wir Ihnen derzeit noch keine Auskünfte zu einer möglichen Öffnung ab Anfang Juli mitteilen können. Derzeit ist uns nur folgende Meldung des Kultusministeriums bekannt.

Sobald die Details mit den Trägerverbänden, den Kommunen und den Gesundheitsbehörden besprochen sind, werden wir Informationen erhalten, die wir dann schnellstmöglich in eine neue Planung einbinden und an Sie weiterleiten.

Liebe 1.-3. Klässler,

wir freuen uns sehr euch wieder bei uns im Schulhaus begrüßen zu dürfen. Wir wünschen euch allen einen guten Start! Damit wir wieder zusammen lernen können, bitten wir euch die Hygieneregeln einzuhalten.

Das Wichtigste ist, dass wir alle gesund bleiben!

Aktuelles zum Coronavirus- Stand 11. März 2020-Ausweitung des Risikogebietes

Von Seiten des Gesundheitsamtes möchten wir Sie bitten Schüler, die erkrankt sind, großzügig zuhause zu lassen unabhängig ob ein bekannter bestätigter Kontakt auftrat oder nicht. Kinder, die mit anderen Erkältungskrankheiten die Schule besuchen erschweren die Situation vor Ort.

Das Robert-Koch-Institut hat ganz Italien und darüber hinaus die Region Grand Est (enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne) zum Risikogebiet für den Coronavirus erklärt. Das Kultusministerium bittet „Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorläufig zu Hause.“

Ohne Symptome kann die Schule 14 Tage nach Abreise aus dem Risikogebiet wieder besucht werden.

Von dieser rein präventiven Maßnahme sind auch Kinder und Erwachsene unserer Schule betroffen. Wir möchten darauf hinweisen, dass es derzeit keine Verdachtsfälle gibt.

 

Informationen zum Coronavirus

Liebe Eltern und Kollegen,

wir bitten folgende Hinweise des Kultusministeriums zu beachten:

Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren, vermeiden – unabhängig von Symptomen – unnötige Kontakte und bleiben vorläufig zu Hause.

Eine Liste aktueller Risikogebiete entnehmen Sie dem Robert-Koch-Institut: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Weiteres:

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+02+27+Informationen+zum+Corona-Virus

Unwetterlage in der Region

Für den Schulbesuch am Montag gibt das Kultusministerium folgende Hinweise:
 
Eltern bzw. Erziehungsberechtigte können entscheiden, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar ist. Falls der Weg zur Schule aufgrund extremer Wetterlagen vor Ort nicht zumutbar ist, können Eltern ihr Kind vom Unterricht befreien lassen. Die Schule ist in diesem Fall (telefonisch) zu informieren.

Einladung zum Jahresabschlussgottesdienst 2019

Am Donnerstag, den 19. Dezember 2019 werden wir unseren ökumenischen Weihnachtsgottesdienst gemeinsam mit der Heusteigschule feiern.

Dazu laden wir Sie herzlich um 9 Uhr in die Markuskirche ein.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen im Jahr 2019 und wünschen Ihnen und Ihren Familien schöne Feiertage, erholsame Ferien, einen guten Start ins neue Jahr, Glück und vor allem Gesundheit!

Ursula Franke, Nadine Reinhardt & Sonja Greuter

Absage unseres Adventshauses

Auf Grund der aktuellen Krankheitslage müssen wir unser für Donnerstag geplantes Adventshaus leider kurzfristig absagen.

Nähere Informationen entnehmen Sie dem heute erschienen Elternbrief.

Einladung zum Elterninformationsabend

Liebe Eltern der zum nächsten Schuljahr 2020/21 schulpflichtig werdenden Kinder,

befindet sich Ihr Wohnsitz im Schulbezirk der Marienschule, laden wir Sie recht herzlich zu unserem Elterninformationsabend am Dienstag, den 12.11.2019 um 19.30 Uhr in die Turnhalle der Marienschule ein. Die schriftliche Einladung geht Ihnen noch per Post zu.

An diesem Abend möchten wir Ihnen Fragen zum Thema Schulfähigkeit, Kooperation Kindertageseinrichtung-Grundschule, Schulform Ganztag/Halbtag, Betreuungsbausteine und pädagogische Konzeption der Marienschule beantworten.

Wir freuen uns auf eine informative Veranstaltung und eine gute Zusammenarbeit im Sinne einer förderlichen Bildungs- und Erziehungspartnerschaft für Ihr Kind.

Das Schuljahr 2019/20 beginnt

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Freunde der Marienschule,

wir hoffen, dass Ihr schöne und erholsame Ferien hattet und möchten Euch ganz herzlich im neuen Schuljahr begrüßen.

Der Unterricht beginnt am Mittwoch, den 11. September 2019 um 8.45 Uhr.

Der Unterricht endet um 12.25 Uhr. Danach gehen alle Kinder in ihre jeweilige Betreuungsform.

Die Einschulung der Erstklässler findet am Samstag, den 14. September 2019 um 10.00 Uhr in der Turnhalle der Marienschule statt. Um 9.00 Uhr gibt es einen freiwilligen Einschulungsgottesdienst in der Markuskirche, Römerstraße 71.

Wir freuen uns auf ein weiteres Schuljahr vertrauensvoller Zusammenarbeit.

Es grüßt das gesamte Team der Marienschule.